FAHRLEITUNG D

Elektrifizierungs­programm Dänemark, Esbjerg–Lunderskov

Anfang 2016 haben die Arbeiten für die Streckenelektrifizierung Esbjerg – Lunderskov begonnen. Dies ist der erste Projektabschnitt des dänischen Elektrifizierungsprogrammes, bei dem bis 2026 ca. 1300 km elektrifiziert werden sollen.

EUROPTEN ist als Nachunternehmer für die Oberleitungsmontagearbeiten in diesem Projekt seit Mitte 2016 tätig.

In nächtlichen Sperrpausen werden Feeder-Leitungen und Rückleiter gezogen, Ausleger montiert, Tragseil und Fahrdraht gezogen, Hänger eingebaut und die Kettenwerke ausgefertigt.

Dies alles wird mit bewährter Technologie und viel Engagement durch die EUROPTEN Mitarbeiter durchgeführt.

Die Seilzugs- und Kettenwerksarbeiten finden im Zeitraum von Juli 2016 bis Januar 2017 statt.

  1. PROJEKTSTART
    Juli 2016
  1. PROJEKTENDE
    Januar 2017
  1. AUFTRAGGEBER

    Electrification Program Aarsleff I/S

  1. KENNZAHLEN

    1270 Ausleger
    135 km Kettenwerk, Sicat SX
    122 km RC
    112 km Feeder