FAHRLEITUNG D

Knoten Rosslau – Dessau 2.Realisierungs­abschnitt

Das Projekt Los TA 4 Coswig und TA 6 Roßlau Gbf Bz4 beinhaltet die Leistungen „Umbau der Bahnanlagen im Abschnitt Coswig und Piesteritz“ sowie „Umbau Bahnhof Roßlau Gbf (Bauzustand 4)“.

Das Bausoll für dieses GU-Projekt umfasst folgende Leistungen für die DB Netz AG, die DB Station & Service AG sowie die DB Energie GmbH:

  • Oberbau / Tiefbau / Kabeltiefbau / Entwässerung für Gleise und Weichen
  • Neubau Anlagen der Leit- und Sicherungstechnik
  • Neubau Elektrotechnische Anlagen 50 Hz
  • Rück- und Neubau Elektrotechnische Anlagen 16 2/3 Hz

Gemeinsam mit unserem ARGE-Partner BUG Verkehrsbau AG haben wir den Zuschlag für dieses Projekt im April 2015 erhalten. Die Rahmenbedingungen in diesem Projekt sind derart herausfordernd, dass unser Projektteam jeden Tag aufs Neue vor schier unlösbare Aufgaben gestellt wird. Mit viel Einsatz und Engagement bestreitet unsere Mannschaft dieses Projekt, um den Terminplan einzuhalten.

  1. PROJEKTSTART
    März 2015
  1. PROJEKTENDE
    Juni 2016
  1. AUFTRAGGEBER

    DB AG

  1. KENNZAHLEN

    158 Stück Maste
    13.880m Kettenwerk

Leave a Reply