FAHRLEITUNG AT/CH/INT

ARGE 16,7Hz – Gotthardtunnel

Lieferung der Nachspannvorrichtungen für das Kettenwerk:
Für die Nachspannungen der Fahrleitungsketten wurde das von uns patentierte 1:1 Nachspannsystem mit Bremsvorrichtung eingesetzt. Dabei wurden die besonderen Vorgaben der ATG bei der Materialauswahl bzw. beim Korrosionsschutz berücksichtigt.

Bohrarbeiten:
Sämtliche Anker, welche für die Montage der Fahrleitungsanlage erforderlich waren, wurden von uns gebohrt und versetzt. Dabei wurden die von uns konstruierten und gebauten Bohrvorrichtungen eingesetzt. Um das Projekt realisieren zu können mussten über 40.000 Anker versetzt werden.

Seilzugsarbeiten:
Mit unserem komplexen Fahrleitungsmontagezug konnten wir die Seilzugsarbeiten unterstützen. Es mussten 114 km Fahrleitungskette und fast 800 km Verstärkungs- bzw. Erdungsseile aufgelegt werden.

  1. PROJEKTSTART
    März 2010
  1. PROJEKTENDE
    August 2014
  1. AUFTRAGGEBER

    ARGE 16,7 Hz

  1. KENNZAHLEN

    Länge Tunnel: 57 km
    Anzahl Nachspannvorrichtungen: 344
    Anzahl Bohrungen: 40.000
    Länge Kettenwerk: 114 km
    Länge Verstärkungs- und Erdungsleitung: 798 km

  1. KONTAKT

Cookie-Einstellung

Wir verwenden Cookies und den Webanalysedienst Google Analytics, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit Cookies zu deaktivieren finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Impressum

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Information

  • Einverstanden:
    Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die es ermöglichen, bestimmte Informationen zu Ihnen und Ihrem Nutzungsverhalten bezüglich unserer Website auf Ihrem Endgerät (beispielsweise PC, Smartphone, Tablet) zu speichern. Mit Cookies können wir die Benutzerfreundlichkeit unserer Website erhöhen und ihre Funktionalität sicherstellen. Wir setzen Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Die Cookie-Deaktivierung können Sie in unserer Datenschutzerklärung vornehmen. Danach werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Zurück

Impressum | Datenschutz