FAHRLEITUNG DE

Bahnhof Augsburg Holzbachbrücke

Der Hauptbahnhof Augsburg bildet mit dem Bahnhofsteil Augsburg-Oberhausen den größten Netzknoten im südwestbayerischen Raum, im Hbf. Augsburg treffen 7 Strecken aufeinander. Die Baustelle befindet sich im östlichen Bereich vom Rbf Augsburg Nord und im Bereich der Strecke 5300/Strecke 5302 zwischen der Eisenbahnüberführung Stephaniestrasse und der Eisenbahnüberführung Holzbachbrücke.
Die vorhandene Oberleitungsanlage im Bereich Stützwand Holzbachbrücke sowie die Tragseile und Quertragseile wurden im Zeitraum von 1932 bis 1935 errichtet. Um die Betriebssicherheit dieses wichtigen Netzknotens zu gewährleisten, soll die Oberleitungsanlage des oben genannten Abschnittes in 8 Bauphasen durch EUROPTEN erneuert bzw. umgebaut werden.

  1. PROJEKTSTART
    Februar 2020
  1. PROJEKTENDE
    Dezember 2021
  1. AUFTRAGGEBER

    DB Netz AG
  1. KENNZAHLEN

    2 Ortbetonfundamente
    64 Bohrgründungen
    66 Maste davon 90% Winkelmaste
    31x Mehrgleisausleger
    4 km Re100 verlegen
    8 km OL-Kettenwerk umbauen
    14x Schalter

 

European Trans Energy GmbH

Emil-Fucik-Gasse 1, A-1100 Wien, Österreich

+43 1 934 66 87 - 5100

+43 1 934 66 87 - 5110

contact@europten.com

 
Impressum | Datenschutz