FAHRLEITUNG DE

Ausbaustrecke München – Lindau, ABS 48 Geltendorf – Lindau, VE 01 Geltendorf (e) – Buchloe (e), Los 1.2

Die Schließung der Elektrifizierungslücke zwischen Geltendorf und Lindau sorgt dafür, dass die Züge von München ins Allgäu künftig mit elektrischer Traktion fahren können. Der durch EUROPTEN zu elektrifizierende Streckenabschnitt verläuft von Kilometer 57,1 bei Kaufering bis Kilometer 67,9 einschließlich dem Bahnhof Buchloe. Die zahlreichen Eisenbahn- und Straßenbrücken müssen geerdet werden.

  1. PROJEKTSTART
    Februar 2018
  1. PROJEKTENDE
    November 2019
  1. AUFTRAGGEBER

    DB Netz AG

  1. KENNZAHLEN

    160 Rammgründungen
    280 Bohrgründungen
    440 Stahlmaste
    40 km Kettenwerk Re200
    27 km Bahnenergieleitung

Impressum | Datenschutz