FAHRLEITUNG DE

Knoten Lindau

Lindau ist die südwestlichste Stadt Bayerns und befindet sich im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz. Ein Teil der Stadt liegt auf dem Festland, die Altstadt hingegen auf der Insel im Bodensee. In den nächsten Jahren wird der Eisenbahnknoten Lindau umfangreich ausgebaut und modernisiert. EUROPTEN erbringt dabei die Montage der Oberleitung bzw. Elektrifizierung.
In Lindau-Reutin entsteht ein neuer Bahnhof für den Fern- und Regionalverkehr. Durch den neuen Bahnhof wird der Stadtteil Reutin direkt an den Schienenverkehr angeschlossen. Der Inselbahnhof in Lindau bleibt erhalten und wird weiterhin für den Regionalverkehr genutzt. Die Oberleitungsanlage zwischen Lindau-Reutin und dem Inselbahnhof wird erneuert. Die Strecke von Lindau-Aeschach zum Lindauer Inselbahnhof wird elektrifiziert.

    1. PROJEKTSTART
      April 2019
    1. PROJEKTENDE
      September 2020
    1. AUFTRAGGEBER

      DB Netz AG
    1. KENNZAHLEN

      127 Bohrgründungen
      141 Maste
      14 km Re100
      4 km Re200
      33 Schalter

     

    European Trans Energy GmbH

    Emil-Fucik-Gasse 1, A-1100 Wien, Österreich

    +43 1 934 66 87 - 5100

    +43 1 934 66 87 - 5110

    contact@europten.com

     
    Impressum | Datenschutz