FAHRLEITUNG AT/CH/INT

Pottendorfer Linie: Hennersdorf – Achau

Die Pottendorfer Linie soll bis zum Jahr 2023 zwischen Wiener Neustadt und Wien Meidling vollständig ausgebaut werden. Im Zuge der einzelnen Bauphasen soll sowohl der Ausbau der Bahnhöfe Hennersdorf und Achau als auch des Streckenabschnitts Hennersdorf – Achau bis Dezember 2019 realisiert werden. Dieser Teilabschnitt ist das Anschlussprojekt an das Güterzentrum Wien Süd (Terminal Wien Inzersdorf), welches mit Hilfe von modernsten EUROPTEN-Technologien und einsatzbereitem Personal erfolgreich abgewickelt wurde.

  1. PROJEKTSTART
    März 2017
  1. PROJEKTENDE
    Dezember 2019
  1. AUFTRAGGEBER

    ÖBB Infrastruktur AG

  1. KENNZAHLEN

    Kettenwerk OL-Type 1.1: 2 km
    Kettenwerk OL-Type 1.2: 3 km
    Kettenwerk OL-Type 1.3: 18 km
    Leitung- und Rückleiter: 35 km

  1. KONTAKT

    Ing. Wolfgang Schlesinger
    +43 (0) 676 88799 5111

Impressum | Datenschutz