FAHRLEITUNG AT/CH/SI

Tullnerbach-Pressbaum–Rekawinkel

Die Oberleitung wurde im Jahr 1952 errichtet und hat somit 68 Jahre höchst zuverlässig ihren Dienst getan. 1984 wurden Seile und Fahrdrähte getauscht, die Oberleitungsanlage hat langsam das Ende ihrer technischen Lebensdauer erreicht. Um einen zuverlässigen, sicheren und effizienten Betrieb weiterhin zu gewährleisten, wird die Oberleitungsanlage nach dem aktuellsten Stand der Technik erneuert.

Nach dem Stellen der neuen Oberleitungsmaste, die über den Rahmenvertrag Rammfundierung errichtet wurden, erfolgte auf einer Länge von ca. sechs Kilometern die Montage der neuen Ober- und Spitzenleitungen. Weiters umfasste der Projektauftrag das Abtragen von ca. 100 Oberleitungsmaste. Die Inbetriebnahme und somit der Abschluss der Arbeiten fand im September 2020 statt.

  1. PROJEKTSTART
    Juli 2020
  1. PROJEKTENDE
    September 2020
  1. AUFTRAGGEBER

    ÖBB Infrastruktur AG
  1. KENNZAHLEN

    120 Oberleitungsmaste
    7,6 km Oberleitungs-Kettenwerk Type 1.2
    ~10 km Spitzen- und Rückleiter

  1. KONTAKT

 

European Trans Energy GmbH

Emil-Fucik-Gasse 1, A-1100 Wien, Österreich

+43 1 934 66 87 - 5100

+43 1 934 66 87 - 5110

contact@europten.com

EUROPTEN Deutschland GmbH

Allee der Kosmonauten 33G, 12681 Berlin, Deutschland

contact@europten.com

EUROPTEN Transmission Germany GmbH

Allee der Kosmonauten 33G, 12681 Berlin, Deutschland

contact@europten.com


Unternehmensauswahl ändern

 
Impressum | Datenschutz | Unternehmensauswahl