FAHRLEITUNG AT/CH/SI

Waldenburgerbahn

Waldenburgerbahn

Die Waldenburgerbahn (WB) ist eine Schweizer Schmalspurbahn im Kanton Basel-Landschaft. Die WB verbindet die Gemeinde Waldenburg mit der Kantonshauptstadt Liestal. Als einzige Schweizer Bahn im Personenverkehr fährt die WB noch auf einer Spurweite von 750 Millimetern. Am 7. Juni 2016 fusionierte die Waldenburgerbahn AG mit der Baselland Transport (BLT). Bis 2022 wird die Bahnlinie im Waldenburgertal vollständig erneuert: von den Gleisen (Umbau auf 1.000 mm-Spur) über das Rollmaterial bis zu den Haltestellen und dem Depot in Waldenburg. Das Investitionsvolumen beträgt insgesamt rund 300 Mio. CHF. EUROPTEN wurde innerhalb einer Planungsgruppe für die Planung der Fahrstromanlage und der Rückleitung für den Bahnhof Waldenburg inklusive der Werkstätte und Depot beauftragt, sowie in weiterer Folge auch für 2 Streckenabschnitte. Der Leistungsumfang erstreckt sich über alle Planungsphasen von der Studie bis hin zur IBS/IBN und Schlussplandokumentation.

  1. PROJEKTSTART
    August 2017
  1. PROJEKTENDE
    Juni 2023
  1. AUFTRAGGEBER

    Baselland Transport
  1. KENNZAHLEN

  1. KONTAKT

    Rene Kopp
    +41 (0)44 55 240 22

Impressum | Datenschutz